Autoren-Login  

   

Nächste Termine  

   

Besucher-Zähler  

Heute 5

Gestern 16

Woche 5

Monat 414

Insgesamt 22372

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Schachjugend Töging erfolgreich / Fabian Gieb erneut Kreismeister

 

Bei der Jugendeinzelmeisterschaft des Schachkreises Inn-Chiemgau, welche am 01. bis 03. Dezember 2017 in der Jugendherberge Mühldorf ausgerichtet wurde, war die Schachjugend aus Töging mit sieben Teilnehmern stark und auch erfolgreich vertreten. Nach dem letztjährigen Gewinn in der Altersklasse U14 gewann Fabian Gieb nun auch in der U16 den Titel mit 3,5 Punkten aus 5 Partien. Er musste sich in der letzten Runde nur seinem Teamkollegen Michael Frank geschlagen geben, der sich damit noch auf den zweiten Platz vorschieben konnte. Ebenfalls in der U16 wurde Christoph Hagl für die schönste Kurzpartie geehrt. Diese endete mit einem Matt nach 19 Zügen. Patrick Schuster, welcher letztes Jahr in der U12 Meister wurde, kam nun in der nächst höheren Altersklasse U14 auf einen guten fünften Platz. Auch die jüngsten Teilnehmer aus Töging, Nihad und Lehman Ahadli, sowie Alexej Ipatov konnten punkten.  Der sechsjährige Alexej Ipatov, der noch nicht die Schule besucht und extra für das Turnier das hierbei geforderte Mitschreiben der Zugnotation geübt hat, erreichte mit zwei Punkten aus sechs Runden den guten achten Platz in der Altersklasse U10.

   
© Copyright 2015-2018 Ludwig Lindner
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren